Skip to main content

7 Steps zum perfekten Fußball-Body! – Kräftige Arme

Gezieltes Training für kräftige Arme

Hier ist er: der vierte Teil unserer Serie „7 Steps zum perfekten Fußball-Body!“

Diese Woche zum Thema: Gezieltes Training der Arme.

Hier eine Übersicht über diese Artikelserie:

Training der Arme für Fußballer? Ist das sinnvoll?

Im Fußball ist die Stabilität des Körpers unbedingt notwendig. Diese sorgt für koordiniertere Bewegungen und beugt Verletzungen vor. Allerdings brauchen Fußballer keine Oberarme wie Boxer. Wichtig ist ein gewisses „Gleichgewicht“ in der ganzen Körpermuskulatur aufzubauen. Wir stellen Euch hier eine Übungssammlung zur Verfügung, die genau darauf ausgerichtet ist.

Konzentrationscurls (trainieren die Bizesmuskulatur und den Armbeuger)

Auf einer Bank sitzend werden die Beine weit gespreizt und der Oberkörper leicht vorgebeugt. Dabei wird eine Kurzhantel von einer Hand mit leicht gebeugten Arm umfasst, so dass die Handflächen vom Körper weg zeigen. Der Ellbogen ist an der Innenseite des Oberschenkels abgestützt. Der Arm wird so weit wie möglich nach oben gebeugt ohne Oberarm oder Ellenbogen zu bewegen. Dabei ausatmen. In Ausgangsstellung zurückkehren. Arm nie ganz durchstrecken.

3 Sätze, jeweils 20 Wiederholungen

Beispielvideo:

Dips an der Bank (stärkt die Trizeps-Muskulatur)

Zwei Flachbänke in einem Abstand von etwa einem Meter parallel aufstellen. Die Füße mit gestreckten Beinen auf den Rand der einen Bank stellen, die Arme ausgestreckt auf den Rand der anderen. Ellbogen eng am Körper und nach hinten gerichtet halten. Den Körper weitmöglichst herabsinken lassen. Langsam von der Bank in die Ausgangsstellung zurückdrücken und ausatmen.

3 Sätze, jeweils 20 Wiederholungen

Beispielvideo:

Handgelenk-Beugen Kurzhantel (trainiert den inneren Teil des Unterarmmuskels, den Hand- und Fingerbeuger)

Auf einer Bank sitzend die Unterarme auf den Oberschenkeln abgestützen. Es können beide Unterarme gleichzeitig oder einzeln trainiert werden. Eine Kurzhantel in der Hand halten, so dass die Handflächen nach oben zeigen. Das Handgelenk nach unten dehnen. Handgelenk weitmöglichst nach oben beugen. Danach in die Ausgangssituation zurückkehren.

3 Sätze, jeweils 20 Wiederholungen

Beispielvideo:

Viel Erfolg beim Trainieren wünscht das shinguard-Team!

Im folgenden Beitrag behandeln wir das Fußball-orientierte Training der Brust!

Perfekt in Form? Dann informiere dich hier über die perfekte Ausrüstung. Weitere Tipps für kräftige Arme hier: 10 Übungen für die Arme

Foto: © Wojtek Pruchnicki @ http://www.stockpholio.com/view/image/id/7513120260#!Sports


Ähnliche Beiträge



Kommentare


Daniel 27. Oktober 2014 um 23:27

Guter Artikel aber bis ich so aussehe vergehen Lichtjahre nein Spaß aber so konzentriert für so ein Training bin ich auch wieder nicht. Trizeps ja der Body folgt noch.

Antworten

shinguards.de 28. Oktober 2014 um 0:27

Hallo Daniel,

vielen Dank für deinen Kommentar.
Wir wünschen dir dann viel Spaß und Ausdauer beim Training.

shinguards

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *